rauchwarnmelderservice

MESSTRONIC bietet Ihnen nach Ihren Wünschen und Erfordernissen die Rauchmelder an.

  • Verkauf oder Vermietung mit Montage
  • Jährliche Prüfung nach DIN 14676
  • Kauf mit Gerätedienstvertrag, der die jährliche Prüfung einschließt.

Heute haben bereits 10 Bundesländer (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Bremen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen) eine Rauchmelderpflicht für private Wohnräume.
Zum Beispiel im Land Hessen müssen alle Wohnungen mit Rauchmeldern bis zum 31.12.2014 nachgerüstet werden .

Das Land Rheinland-Pfalz hat bereits seit einigen Jahren gesetzlich vorgeschrieben, dass bei alle Neu- , Um-, und Bestandbauten ein Mindestschutz mit Rauchmelder zu installieren ist.

Auszug aus Landesbauordnung Rheinland-Pfalz § 44 (8):
„In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind in einem Zeitraum von fünf Jahren nach Inkrafttreten dieses Gesetzes entsprechend auszustatten.“

Wartungskosten
Der Rauchmelder ist entsprechend der Bedienungsanleitung, je nach Herstellerangaben, jedoch mindestens einmal jährlich einer Funktionskontrolle zu unterziehen. Diese Wartung sollte fachgerecht ausgeführt werden und umfasst die folgenden Arbeiten: Sichtkontrolle,  Alarmprüfung, Batteriewechsel (sofern notwendig). Art und Umfang der jährlichen Wartung regelt in Deutschland verbindlich die Anwendungsnorm DIN 14676.

Besonders komfortabel und kostengünstig erledigt MESSTRONIC die jährliche Prüfung der Rauchmelder.

Erfahren Sie mehr über Rauchmelderpflicht in Deutschland

Wenn Sie noch nicht genau wissen, welche Rauchmelder der Richtige für Sie ist, stehen wir Ihnen mit unserem Rat zur Seite. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte Ihre Anfrage an info@messtronic.com.